Desconcerto

Mit dem Gepäck der Erfahrung und mit der „bewährten Solvenz“ der Show Concerto a Tempo de Umore geht die Verwirrung einen Schritt weiter in der Schwierigkeit, mit mehr Bewegung und szenischer Aktion und folgt der Linie der Annäherung und des Eintritts in die Öffentlichkeit in der klassischen Musik durch ein einzigartiges, hybrides Erlebnis, das Ergebnis der unmöglichen Kreuzung von Rhythmus und Ausdruckskraft des gestischen Theaters, der Feinheit klassischer Autoren und der Schwierigkeit ihrer Interpretation, mit Virtuosität, Fantasie und Lachen.

Musik und gestischer Humor; ein Theaterkonzert, das für jedes Publikum inszeniert, konzipiert und geeignet ist, in einer Show, die sowohl Musikliebhabern als auch denen empfohlen wird, die glauben, die Klassiker nicht zu kennen und diejenigen, die sie entdecken werden.

Eine Einladung, sich von 13 Musikern-Schauspielern verführen zu lassen, die ein wesentliches musikalisches Repertoire aufführen.

Share: